News

02.03.2009

ADAC Conti Endurance Challenge.


Continental bleibt in der Saison 2009 Sponsor der 1000 km Hockenheim und engagiert sich im Seriensport in der ADAC Conti Endurance Challenge.

Wie in den letzten Jahren tritt Continental auch 2009 wieder als Hauptsponsor bei den 1000 km Hockenheim auf. Die traditionelle Seriensport-Veranstaltung, bei der bis zu 150 Teams startberechtigt sind, geht am 11. April in Hockenheim über die Bühne. Das Event besteht aus einer Dauerprüfung sowie einem Sprintrennen; zu letzterem gehört ein spektakulärer Le Mans-Start, bei dem die Fahrer zuvor über die Piste zu ihren Boliden rennen müssen.

Continental engagiert sich 2009 ebenfalls in der ADAC Conti Endurance Challenge. Diese Disziplin für Seriensport-Motorräder mit insgesamt fünf Klassen für Zwei-, Drei- und Vierzylinder von 600 bis 1200 Kubik erfreut sich zunehmend steigender Beliebtheit. Neben den 1000 km Hockenheim zählen dazu weitere vier Langstrecken-Veranstaltungen in Oschersleben, Schleiz, Hockenheim und am Lausitzring.

Diese Events werden als reguläre Rennen mit Qualifikationstraining ausgetragen. Für Teilnehmer dieser Serie, die auf Continental-Reifen an den Start gehen, wurde ein großzügiges Prämiensystem ausgearbeitet.